Bilderbuchkino “Frieda tanzt”

Am 14.11.19 war es endlich soweit. Die Klasse 4a hatte ihre Aufführung, im Rahmen des Bilderbuchkinos zum Thema „Märchentage“, im Louise-Schröder-Saal des Rathaus Schöneberg.

Initiiert von den Lesepatinnen der „Bürgerstiftung“ und in Zusammenarbeit mit dem Theater „Wortschatz“ wurde das Buch „Frieda tanzt“ als Bilderbuchkino präsentiert.

Nach einer sehr herzlichen und informativen Begrüßung durch den Bezirksstadtrat Herrn Schworck, konnten die Kinder ihre theatralen Fähigkeiten in ihren Rollen zur Geschichte zeigen.

Die Veranstaltung war für alle Beteiligten mit viel Freude verbunden und sie war ein großer Erfolg.

Ein besonderer Dank gilt den Kolleginnen, welche mit ihren Klassen vor Ort zum Zuschauen waren.