Wir haben gewonnen !!!

Wettbewerb der GTO 2019

 

Die Teltow-Grundschule ist Sieger im deutschlandweiten Wettbewerb „Toiletten machen Schule“ und hat 10.000 Euro sowie Sachspenden im Wert von 6.000 Euro gewonnen!

Der von der German Toilet Organization (GTO) ausgerufene Wettbewerb hat zum zweiten Mal stattgefunden. Deutschlandweit wurden rund 80 Konzepte für bessere Schulklos eingereicht.
Die Teltow Grundschule wurde nun für ihr Gesamtkonzept zur Verbesserung der Toilettensituation ausgezeichnet. Das Engagement der letzten Jahre hat sich also ausgezahlt und wir haben noch viel vor!

Die Preisverleihung fand am 4. Juni 2019 in einer Gala in Berlin statt. Mit einer Delegation aus Kindern, Schulleitung, Eltern, Schulstation und Förderverein wurde unserer Schule ein Scheck über 10.000 Euro, Sachmittel in Höhe von 6.000 Euro sowie eine Trophäe in Form einer Sieger-Kachel überreicht.

Die Veranstaltung war für alle Beteiligten ein voller Erfolg und für uns ein ganz besonderes Erlebnis. Wir haben gelernt: Schultoiletten sind immer ein besonderes Ärgernis, überall und an jeder Schule. Dabei gibt es aber einige Vorreiter, die diese Situation nicht mehr einfach so hinnehmen wollen und daran arbeiten – im Interesse der SchülerInnen. Mit dem Preisgeld möchten wir viel an unseren Schultoiletten bewegen.

Ab sofort werden wir am Welttoiletten-Tag am 19. November in allen Klassenstufen besondere Projekte rund ums Thema Toiletten durchführen, die sich um die Kernthemen der Achtsamkeit, Umwelt und Ressourcen sowie Verschönerungsmaßnahmen drehen.

Man darf gespannt sein, wieviel Kreativität und Ideenreichtum dieses verpönte, aber doch so essentielle Thema beinhaltet.

Wir freuen uns über diese tolle Auszeichnung und hoffen, dass sich zur Umsetzung viele Mitstreiter finden.

Eure Toiletten-AG