Lernbrücken an der Teltow – GS

Im Projekt “LernBrücke” bekommen Kinder aus den Klassen 1 bis 4 Unterstützung beim Lernen.

24 Kinder in 6 Lerngruppen haben die Möglichkeit, für 90 Minuten in Ruhe zu arbeiten und zu lernen. Unterstützt werden sie dabei von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Schule.

Dies ist ein Kooperationsprojekt zwischen der Schulstation (www.nbhs.de) und der Schule. Das Angebot wird sehr gut angenommen. Die Lerngruppen sind voll und es wird fleißig gearbeitet!

Bei Fragen ist unsere Schulsozialarbeiterin Frau Schulz, die das Projekt leitet, unter 030/ 78 71 89 85 Montag bis Freitag von 9-15 Uhr oder über Mail stefanie.schulz@nbhs.de erreichbar.