Regelmäßige Veranstaltungen

r

Sommerfest

Alle zwei Jahre veranstalten wir – unterstützt von den Eltern unserer Schüler_innen – ein Sommerfest. Die Klassen bereiten Spielangebote vor, unsere Kooperationspartner erweitern die Angebote mit eigenen Ideen (z.B. ein Fahrrad-Parcours der Polizei, eine Fitness-Bar des Caterers u.v.m.), es gibt Aufführungen, die unsere Kinder im Musikunterricht oder den Arbeitsgemeinschaften einstudiert haben. Plaudern und entspannen kann man im Hofcafé, das internationale Köstlichkeiten (hergestellt von unserer internationalen Elternschaft) und Gegrilltes bietet. Wir haben immer viel Spaß miteinander und blicken auf schöne Veranstaltungen zurück.

Sportfest

Traditionell sind die Bundesjugendspiele an unserer Schule als Sportfest der ganzen Schule gestaltet. Während die Schülerinnen und Schüler ab Klasse 3 den Wettkampf – Wurf, Lauf, Weitsprung – absolvieren, führen die SAPh – Kinder den Wettbewerb – schnell Laufen, Weit-/Hochspringen, Weitwerfen/-stoßen, ausdauernd laufen – der Bundesjugendspiele durch. Sportler_innen können sich an einem durch Spenden und
durch den Caterer ausgestatteten Imbiss erfrischen. Das absolute Highlight ist in jedem Jahr der Staffellauf der Schule. Dies liegt vor allen Dingen an der Zusammensetzung der Mannschaften, denn Große und Kleine laufen zusammen in einer Mannschaft. Den Abschluss bildet dann immer der – freiwillige – 800/1000m-Lauf der Mädchen und Jungen der 5. und 6. Klassen.

Waldlauf

Der Waldlauf „Rund um die Krumme Lanke“ jährte sich 2015 zum 20sten Mal – eine schöne Tradition, die wir von der „alten Teltow“ übernommen haben. Jedes Jahr an einem Freitag im September oder Oktober laufen die Schülerinnen und Schüler der 4. bis 6. Klassen die 2,4 km um die Krumme Lanke. Eltern und unsere 3. Klassen sind die anfeuernden Zuschauer und zum Abschluss gibt es ein gemeinsames Kartoffelsuppe – Essen. Nur ein einziges Mal war das Wetter in den vielen Jahren wirklich ungemütlich, aber eine sportliche Schule lässt sich auch davon nicht aufhalten!
Die besten Mädchen und Jungen der Jahrgänge werden dann zu einem späteren Zeitpunkt mit Medaillen und Urkunden geehrt.

Z

Sponsorenlauf

Seit 2009 führt unser Förderverein „Freunde der Teltow-Grundschule“ jährlich an einem Sonnabend nach den Sommerferien einen Sponsorenlauf durch, dessen Erlös den Kindern unserer Schule zu Gute kommt.
Das ist jedes Mal ein großes Fest, an dem sich viele Mitglieder der Schulgemeinschaft beteiligen. Nicht nur unsere Schülerinnen und Schüler umrunden ehrgeizig unsere Schule, sondern auch Verwandte und Freunde – vom Touren im Kinderwagen bis zu den Großeltern! Eine große Tombola lockt mit Gewinnen aus Spenden, von Sponsoren aus dem Kiez und von weiter her. In den letzten Jahren war der Hauptgewinn ein Rundflug in Brandenburg! Für das leibliche Wohl unserer Teilnehmer und ihrer Gäste wird durch Grill, Hofcafé und Waffelbäckerei gesorgt und natürlich können sich die Läuferinnen und Läufer mit Bananen und Wasser stärken. Die Mädchen und Jungen mit den meisten Runden werden – ebenso wie die Sponsorenmeisterin oder der Sponsorenmeister (Wer konnte die meisten Sponsoren für sich gewinnen?) – jedes Jahr mit Medaillen und Urkunden geehrt, die Klasse mit den meisten gelaufenen Runden erhält einen Wanderpokal. Inzwischen (Stand 2017) summieren sich die Einzelläufe auf eine Strecke, die der Luftlinie Berlin – Marseille oder Rom entspricht.

Z

Kulturwandertag

Der Kulturwandertag unserer Schule findet jedes Jahr im Rahmen unseres großen Projekts „Kunst und Sprache“ statt, welches aus dem 4-jährigen Modellprogramm „Kulturagenten für kreative Schulen“ (2011-2015) hervorgegangen ist.

Ein kulturelles Abenteuer

Am Kulturwandertag machen sich alle Klassen und das ganze Kollegium der Schule auf den Weg zu den Kultureinrichtungen Berlins, nach dem Motto: „Wenn jemand eine Reise tut, so kann er was erzählen“. Und wie schön und aufregend ist es sich gemeinsam auf diesen Weg zu machen. Zusammen erlebt man mehr, erhält neue Anregungen und setzt sich mit unterschiedlichen Sichtweisen auseinander. Zum Abschluss führt uns unser „Wandertag“ wieder zurück in die Schule, wo wir uns über das Erlebte austauschen, aber auch gemeinsam spielen und picknicken können.

Das Programm

Die Klassen nehmen an unterschiedlichen Führungen und Workshops teil um über den Unterricht hinaus neue und ungewöhnliche Erfahrungen machen zu können. Unter Anderem geht es um das Sprechen über Kunst, um die Erweiterung des Sprachschatzes, um die Sprache der Musik, Mode und Architektur, um das Zeichnen als Kommunikationsmedium….

Z

Fitnesstest

Bereits im Jahre 2004 haben wir an der Teltow-Schule mit einem Fitnesstest für alle Schülerinnen und Schüler begonnen. Grundlage war der Münchner Fitnesstest (MFT). In den Jahren 2008 bis 2011 wurden die Übungen des Kinderturntests (KTT) durchgeführt. Seit 2012 wird der Deutsche Motorik-Test (DMT) angewendet.

Z

Vorlesetag

Am bundesweiten „Tag des Vorlesens“ lesen traditionell unsere „Großen“ (Schüler_innen der 5.und 6. Klassen) den „Kleinen“ (den übrigen Klassen unserer Schule) vor. Von Jahr zu Jahr in wechselnder Ausprägung lesen die Mädchen und Jungen der 4. Klassen in kooperierenden Kitas, Schülerinnen und Schüler der mit uns kooperierenden Oberschulen kommen zum Vorlesen in die 5. und 6. Klassen oder es finden Lesungen durch Autoren oder Politiker statt.

Die wichtigsten Daten im Überblick

Schüler

Lehrkräfte / Erzieher

Klassen

Kursräume